Köln: 19.–22.03.2024 #AnugaFoodTec2024

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Open Expert Stage - Klimawandel und Lebensmittelsicherheit | Veranstaltung auf der Anuga FoodTec 2024

Open Expert Stage - Klimawandel und Lebensmittelsicherheit

von Anuga FoodTec in Kooperation mit DLG e.V.
close open Termine und Infos
Englisch mit Untertitel
Safety&Analyt.
Logo
Anuga FoodTec in Kooperation mit DLG e.V.
Eschborner Landstrasse 122
60489 Frankfurt

Das Event

Der Klimawandel ist die zentrale Herausforderung unserer Zeit. Auch in der Landwirtschaft und Lebensmittel- bzw. Getränkeproduktion wird an Lösungen geforscht, um den langfristigen Veränderungen in Bezug auf Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Wetterextremen entgegenzuwirken. Dies ist besonders wichtig, da das Thema Lebensmittelsicherheit eng mit den veränderten Klimabedingungen verwoben ist. Laut dem Bericht “Climate change as a driver of emerging risks for food and feed safety, plant, animal health and nutritional quality” der EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) aus dem Jahr 2020 gibt es Hinweise, dass Keime, potenziell Toxin erzeugende Mikroorganismen und andere Schädlinge durch die veränderten Klimafaktoren das Vorkommen und die Intensität einiger lebensmittelbedingter Erkrankungen beeinflussen können. Wie lässt sich dies verhindern? Informieren Sie sich, wie Sie sich bei der Qualitätssicherung und Risikoanalyse dagegen wappnen können.   

Dr. Tewes Tralau, Leiter der Abteilung Sicherheit von Pestiziden, Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin, Deutschland

Prof. Dr.-Ing. Gi Eun Kim, Prof. Emeritius, Seokyeong Universität, Seoul, Südkorea

Moderation: 

Prof. Dr. med. vet. Katharina Riehn, Vorsitzende des DLG-Fachzentrums Lebensmittel und Vizepräsidentin der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft e. V., Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Deutschland

/
Speaker

Vizepräsidentin der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft e. V. und Vorsitzende des DLG-Fachzentrums Lebensmittel


HAW Hamburg