Köln: 19.–22.03.2024 #AnugaFoodTec2024

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Deep Dive - Nachhaltige Lebensmittelproduktion | Veranstaltung auf der Anuga FoodTec 2024

Deep Dive - Nachhaltige Lebensmittelproduktion

von Anuga FoodTec in Kooperation mit DLG e.V.
close open Termine und Infos
Englisch mit Untertitel
Food Processing
Logo
Anuga FoodTec in Kooperation mit DLG e.V.
Eschborner Landstrasse 122
60489 Frankfurt

Das Event

Wie sieht die nachhaltige Lebensmittelproduktion der Zukunft aus? Ziel ist ein langfristiges ökologisches, soziales und wirtschaftliches Gleichgewicht, um Nahrungsmittel für heutige und zukünftige Generationen sicherzustellen. Ein Ansatz dafür sind Smart Factories. 

Smart Factories vernetzen Maschinen und Geräte zur Echtzeitdaten-Erfassung, nutzen Automatisierung wie Robotik für die Produktivitätssteigerung und setzen Datenanalyse mit KI ein, um Einsichten zu gewinnen und den Prozess zu optimieren. Durch ihre Flexibilität lassen sich diese Fabriken rasch an Änderungen anpassen, was zu gesteigerter Effizienz und Produktqualität führt. Gleichzeitig fördern Smart Factories die Nachhaltigkeit durch Energie- und Ressourceneinsparungen und die Minimierung von Verlusten. 

Fabrik der Zukunft

Christian Falkenstein, Smart Factory Association, Aulendorf, Deutschland

Digitalisierung

Marc Jägeler, Siemens Aktiengesellschaft, München, Deutschland

Vortrag tba

N.N., Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart, Deutschland

Moderation:

Ass. Prof. Dr. Felix Schottroff,Tenure-Track-Professor für Lebensmittelverfahrenstechnik, Universität für Naturressourcen und Biowissenschaften (BOKU), Institut für Lebensmitteltechnologie, Wien, Österreich

/