Köln: 19.–22.03.2024 #AnugaFoodTec2024

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Afrika – der Wachstumsmotor für die Weltwirtschaft der Zukunft | Veranstaltung auf der Anuga FoodTec 2024

Afrika – der Wachstumsmotor für die Weltwirtschaft der Zukunft

von Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V.
close open Termine und Infos
Keine Sprache angegeben
Trends&Research
Logo
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V.
Friedrichstraße 206
10969 Berlin

Das Event

Viele Unternehmen haben Afrika als den großen Wachstumsmarkt der Zukunft noch kaum ins Auge gefasst – das spiegelt sich auch im Anteil des deutschen Außenhandels mit afrikanischen Staaten wider, der sich jährlich zwischen zwei bis drei Prozent einpendelt. Doch nicht nur durch die steigende Bevölkerungszahl, sondern auch die stetig anwachsende Mittelschicht mit entsprechenden Konsumgewohnheiten und die politisch und gesellschaftlich gewünschte Schaffung von lokalen Wertschöpfungsketten schaffen riesige Chancen im Bereich der Lebensmittelverarbeitung. 

Um den Markteintritt in Afrika zu erleichtern, stehen deutschen Unternehmen diverse Fördermöglichkeiten und Institutionen zur Verfügung. Diese sollen hier vorgestellt werden. Außerdem möchten wir mit unternehmerischen Praxiserfahrungen einen Einblick in die lokalen Gegebenheiten geben.

Übersicht über die aktuelle Situation in Afrika und Darstellung der Möglichkeiten 

Robin Walter, Referent German Agribusiness Alliance, Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e. V., Berlin, Deutschland

Vorstellung relevanter Institutionen und Fördermöglichkeiten   

Robin Walter, Referent German Agribusiness Alliance, Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e. V., Berlin, Deutschland

Erfahrungsbericht eines Unternehmers 

N. N.

Q & A 

Robin Walter, Referent German Agribusiness Alliance, Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e. V., Berlin, Deutschland

 

/