Köln: 19.–22.03.2024 #AnugaFoodTec2024

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Sicherheit bei Schüttgut in der Lebensmittelproduktion | Veranstaltung auf der Anuga FoodTec 2022
DSIV

Sicherheit bei Schüttgut in der Lebensmittelproduktion

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
29.04.2022 | 10:00 - 11:30 Uhr
Food Processing, Safety & Analytics
Main Stage Topics, Trends, Technologies, Halle 8, Stand A 100/B119

Logo
DSIV
Gluckstraße 6
65193 Wiesbaden
Deutschland
+49 (0)611 714061

Die Veranstaltung

Schüttgüter kommen in allen Branchen und Industrien vor. In der Lebensmittelindustrie ist jedoch seit jeher ein besonders sensibler Umgang mit den zu verarbeitenden Feststoffen gefragt. Die Grundprinzipien vieler Verfahren für den Umgang mit Schüttgütern, wie das Sieben, Mischen oder Zerkleinern, haben sich über viele Jahre nicht verändert. Die Rahmenbedingungen hingegen schon. Komplexe Produkteigenschaften bei gleichzeitig steigenden Qualitätsansprüchen verändern zunehmend die Produktionsprozesse. Schüttgüter in der Lebensmittelindustrie sind zudem eine Herausforderung für Anlagenbetreiber, insbesondere unter dem Aspekt der Sicherheit für Produkt, Produktionsprozess und nicht zuletzt für die Verbraucher. Aktuelle Informationen zu diesem Thema bietet der DSIV Deutscher Schüttgut-Industrieverband.

 

10:00-10:10 Begrüßung und Moderation 

Tom Henning, DSIV, Wiesbaden, Deutschland

10:10-10:35 Explosionsschutz in der Lebensmittelindustrie

Hilmar Winkler, IEP Technologies GmbH, Ratingen, Deutschland

10:35-11:00 Schwachstelle für die Sicherheit: Dichtungen

Dipl.-Ing. Andreas Eickmeier,  ISH® Kunststoff und Dichtungstechnik, Bad Oeynhausen, Deutschland

11:00-11:25 Produktsicherheit durch Probenahme

Jonathan Blum, REMBE Kersting® GmbH, Brilon, Deutschland

11:25-11:30 Zusammenfassung und Ausblick

Tom Henning, DSIV, Wiesbaden, Deutschland


Image