Köln: 19.–22.03.2024 #AnugaFoodTec2024

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Anzeige

Walter Gerätebau GmbH | Aussteller auf der Anuga FoodTec 2022

Walter Gerätebau GmbH

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Logo
Walter Gerätebau GmbH
Neue Heimat 16
74343 Sachsenheim
Deutschland
+49 7046 9800
Produktgruppenverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktgruppenverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Angebotsschwerpunkte

Abfüll- und Verpackungstechnik
Lebensmittelsicherheit, Labortechnik, Analytik und Biotechnologie

Trendthemen

Alkoholfreie Getränke
Alkoholhaltige Getränke
Alle Sektoren/Branchen
Aromen, Essenzen
Babynahrung, Schonkost, Seniorenkost
Backwaren
Bio Produkte
Cerealien
Convenience
Eiscreme
Feinkost
Fertiggerichte
Fleisch, Geflügel, Fisch, Wurst
Fruchtsaft, Fruchtgetränke
Gewürze
Kaffee, Tee
Kakao
Kartoffeln
Konserven, Sauerkonserven
Milch- und Molkereiprodukte
Öl, Fett, Margarine
Stärke, Getreidemahlerzeugnisse
Tabakwaren
Teigwaren
Tiefkühlprodukte
Tiernahrung
Trockensuppen, Puddingpulver, Instantprodukte
Vegane / vegetarische Produkte
Zucker

Dieser Aussteller bedient folgende Ziel- und Absatzmärkte:

Australien
Brasilien
Kanada
Kolumbien
Mexico
Naher & Mittlerer Osten
Nordeuropa
Russland
Sonst. Mittelamerika
Sonst. Osteuropa
Sonst. Südamerika
Südeuropa
USA
Westeuropa
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte

Produkte

closeopenAutomatische Durchgangsdesinfektion
product image

Für die Schaumreinigung und Desinfektion auf Bodenflächen in Durchgangsbereichen Die automatische Durchgangsdesinfektions-Anlage macht Keimen den Garaus, ehe diese die Bereichsgrenzen passieren.
Denn ein typisches Problem eines jeden Betriebs mit verschiedenen Durchgangsbereichen ist:
Schmutz und Keime werden hin und her geschleppt.

3 Top-Vorteile im Überblick
/ Flexible Intervalle
/ Individuelle Anpassbarkeit
/ Umweltfreundlich und praktisch

Das Prinzip
Die automatische Durchgangsdesinfektion wird ohne größeren Aufwand an den Durchgängen installiert und an die bestehenden Druckreinigungsanlagen angeschlossen.
Das Schaumdesinfektionssystem mit bewährtem Injektorsystem sprüht nach einem bestimmten Zeitintervall automatisch einen 10 bis 15 mm hohen Schaumteppich auf den Boden.
Dieser entfaltet seine desinfizierende Wirkung, wodurch die Keimverschleppung durch Räder oder Schuhe zwischen den
Arbeitsbereichen verhindert wird.
Wie und wie lange gesprüht wird, ist individuell einstellbar – auch eine manuelle Betätigung kann auf Wunsch mit eingebaut werden. Eine Warnlampe signalisiert ein anstehendes Sprühintervall - So läuft niemand Gefahr, unabsichtlich in einen Sprühstoß zu laufen.