Köln: 19.–22.03.2024 #AnugaFoodTec2024

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Food Systems of tomorrow

Next Generation FoodTech

Next Generation FoodTech

Alleine reicht nicht – Ökosysteme ebnen den Weg für einen Wandel im Lebensmittelsystem

Zur Sicherung unseres Lebensraums und zur Verbesserung der Lebensqualität für unsere und zukünftige Generationen ist ein tiefgreifender Wandel der Lebensmittelindustrie notwendig. Schnellere Entwicklungszyklen, umfassende Transparenz und eine enge Verzahnung der globalen Wertschöpfungskette, ethische Produktion und vollumfängliche Nachhaltigkeit sind nur einige der Herausforderungen, vor denen das System aktuell steht.

Für dieses Bestreben ist die Weiterentwicklung bestehender Technologien und Prozesse essenziell, aber auch vollständig neue Technologien erweitern die Wertschöpfung von künstlicher Intelligenz bis zu Biotechnologie, die bisher eher aus der Pharmaindustrie bekannt ist. Die Akteure im Lebensmittelsystem erkennen zunehmend, dass die neuen Herausforderungen ihre bisherigen Strukturen an ihre Grenzen bringen. Neue, reaktionsschnelle und von Innovation getriebene Ökosysteme entstehen.

Vereint in der Mission unser Lebensmittelsystem nachhaltig zu gestalten - Ein Blick auf Konsortien, Kooperationen oder auch „Moonshot“-Projekte wie Neom können wertvolle Einblicke in neue Strategien und Optionen liefern, um den eigenen Weg Schritt für Schritt zu gestalten und zukünftige Potenziale heute zu identifizieren.

#innovationecosystem #circulareconomy #sustainability #productionnetwork #Internetoffood

Datum und Ort

26. April 2022​
15:00 – 17:00 Uhr
Innovation Stage​
Halle 6, Stand A-110/C-129

Content - Partner

Ihr Ansprechpartner