Köln: 23.–26.03.2021 #AnugaFoodTec2021

DE
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE
DE Element 13300 Element 12300 EN
Suche Kontakt Tickets
Tickets

Quarterly - News Januar 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Anuga FoodTec öffnet in rund zwölf Monaten am 23. März 2021 wieder ihre Tore. Erfahren Sie jetzt mehr über die vielfältigen Themen der Kölner Messe. Zum Beispiel über digital vernetztes Formen, über Vollwertfasern für mehr Darmgesundheit oder darüber, wie sich Trays schneller palettieren lassen. Außerdem geben wir Einblicke in die Arbeit am Leibniz-Institut und in ein aktuelles FEI-Projekt.

Viel Spaß beim Lesen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Redaktionsteam vom AFT-Quarterly

International FoodTec Award 2021

International FoodTec Award

Die Anmeldephase für den International FoodTec Award 2021 hat begonnen. Der renommierte Technologie-Preis zeichnet wegweisende Innovationen aus.

International FoodTec Award 2021 (.pdf)
Effiziente Getränketechnik

Effiziente Getränketechnik

Behälter aus PET oder rPET auf einer Maschine formen und gleichzeitig befüllen? Die FormFill-Technologie von KHS macht es möglich.

Effiziente Getränketechnik (.pdf)
Digital vernetztes Formen

Digital vernetztes Formen

Neu bei Handtmann sind digitale Tools, die bei der Produktion von Convenience-Food unterstützen ¬– etwa durch Echtzeitüberwachung der gesamten Linie.

Digital vernetztes Formen (.pdf)
Handling von Milchtrays

Handling von Milchtrays

Hochleistungs-Palettierer von KOCH sorgen bei Arla Foods in Pronsfeld für mehr Effizienz im Output.

Handling von Milchtrays (.pdf)
Ballaststoff mit Potenzial

Ballaststoff mit Potenzial

Im Interview: Michael Gusko von GoodMills Innovation über die Vorteile für die Darmgesundheit durch High-MAC-Vollwertfasern.

Ballaststoff mit Potenzial (.pdf)
Schleuse mit Zugangssperre

Schleuse mit Zugangssperre

Überall wo Mitarbeiter die Produktion betreten, ist Hygiene ein Muss. Die Highline von Mohn gewährt Zutritt erst nach der Desinfektion.

Schleuse mit Zugangssperre (.pdf)
Alternativen zur Haltbarmachung

Alternativen zur Haltbarmachung

Ein aktuelles FEI-Projekt soll die Haltbarkeit und das Aroma von getrockneten Kräutern und Gewürzen verbessern.

Alternativen zur Haltbarmachung (.pdf)
Lebensmittel-Systembiologie

Lebensmittel-Systembiologie

Im Porträt: Am Leibniz-Institut in Freising arbeiten Forscher an personalisierten Ernährungskonzepten und Methoden für das Foodprofiling.

Lebensmittel-Systembiologie