Köln: 23.–26.03.2021

#AnugaFoodTec2021
Anuga FoodTec Angebotssegment

Digitalisation

Anuga FoodTec Schwerpunktthema Digitalization

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist geprägt von hoher Kostensensibilität und Massenfertigung, während verstärkt innovative Verpackungen und eine wachsende Vielfalt an Geschmacksrichtungen sowie steigende Verbrauchererwartungen den Markt bestimmen. Die Digitalisierung bietet der Lebensmittel- und Getränkeindustrie viele neue Möglichkeiten, um diese Anforderungen und Kundenwünsche zu erfüllen und Produkte zu individualisieren.

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette bieten digitale Technologien optimierte Prozesse und eine höhere Produkteffizienz. Prozess- und Workflows können optimal aufeinander abgestimmt werden. Das schafft eine kontinuierlich hohe Produktqualität, mehr Nachhaltigkeit und eine flexiblere Arbeitsorganisation. Wettbewerbsvorteile, die auch die Lebensmittel- und Getränkeindustrie antreiben.

Ob IoT als Ideentreiber, 3D-Drucker für individuelle Produkte, ERP-Systeme zur Steuerung von Geschäftsprozessen, Virtual Reality als computergenerierte Wirklichkeit mit Bild, IT-Sicherheit zum Schutz der gesamten Produktionsanlage, Künstliche Intelligenz für maschinelles Lernen, Blockchain-Lösungen zur Rückverfolgbarkeit, Big Data zur Verarbeitung und Auswertung riesiger Datenmengen...

…die Anuga FoodTec liefert Antworten und zeigt auf, wie die digitale Transformation für KMUs und Großkonzerne konkret gestaltet und Prozesse miteinander vernetzt werden können.