Quarterly - News September 2018

Der AFT-Quarterly nimmt Sie auch in dieser Ausgabe mit in die spannende Welt der Lebensmitteltechnologie und stellt innovative Produkte und Forschungsprojekte vor.

So beleuchten wir die Gewinnung von Insektenprotein, den Einsatz von Molkeproteinkonzentraten in der Getränkeindustrie, eine super-sensitive Nachweismethode für Schweine-DNA sowie weitere Themen.

Wir wünschen eine spannende Lektüre.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Redaktionsteam

Insektenprotein im Fokus

Bühler Insect Technology Solutions

Bühler Insect Technology Solutions errichtet derzeit die größte industrielle Insektenverarbeitungsanlage weltweit.

Bühler Insect Technology Solutions (.pdf)

Vernetzt und effizient

Bizerba Etiketten

Der Wandel zur digitalisierten Industrie zeigt sich an allen Stationen der Wertschöpfungskette: Vom Wareneingang bis hin zur Verpackung und Etikettierung.

Bizerba Etiketten (.pdf)

Zusätzliche Sicherheit

Magnetfilter von Goudsmit

Doppelwandige und beheizbare Magnetfilter von Goudsmit entfernen kleinste Eisenteilchen aus flüssiger Schokolade.

Magnetfilter von Goudsmit (.pdf)

Molkeproteine in Getränken

Lactoprot Kaseinate und Molkenproteine

Molken- und Milchproteine bereichern zahlreiche Lebensmittel und Getränke mit ihren wertbringenden Eigenschaften und Funktionen.

Lactoprot Kaseinate und Molkenproteine (.pdf)

Nachweis von Schweine-DNA

Congen DNA Nachweis

Mit SureFood Animal ID Pork Sens Plus real-time PCR kann Schweine-DNA bis zu einem Gehalt von weniger als 0,1 % zuverlässig nachgewiesen werden.

Congen DNA (.pdf)

Bioaktive Stoffe

PATHWAY 27

Das PATHWAY-27 Projekt bewertet die Wirkung bioaktiver Stoffe auf die Gesundheit und das Wohlbefinden: Vom menschlichen Genom zur Lebensmittelindustrie.

PATHWAY 27 (.pdf)

Università di Bologna

Università di Bologna

Gegründet im Jahr 1088, ist die Alma Mater Studiorum – Università di Bologna (UNIBO) als älteste Universität der westlichen Welt bekannt.

Università di Bologna (.pdf)