Quarterly - News Juni 2016

Die vierte industrielle Revolution (Industrie 4.0) ist derzeit in aller Munde. Dabei wird auch die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter auf ein neues Niveau gehoben.

Das ist aber nur eines der spannenden Themen aus der innovativen Welt der Lebensmitteltechnologie, die wir für Sie bereithalten.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Lichtdurchlässige Kaugummicoatings aus ISOMALT

Lichtdurchlässige Kaugummicoatings

Der Markt der zuckerfreien Kaugummis in Europa stagniert. Neue Ideen und kreative Konzepte sind Mangelware – doch genau diese können den Markt beflügeln.

BENEO, einer der weltweit führenden Hersteller funktioneller Ingredienzien, bietet seit Kurzem eine Coating-Technologie für Kaugummidragees, die neue kreative Möglichkeiten schafft.

Zum kompletten Bericht (.pdf)

Hochsensitiver real-time PCR-Nachweis für Neurotoxin-bildende Clostridien in Lebensmitteln

Biotecon real-time PCR-Nachweis

Botulismus ist eine potenziell tödliche Erkrankung, die durch das Botulinumtoxin, der giftigsten natürlich vorkommenden Substanz, verursacht wird.

Es besteht Bedarf an Schnellmethoden zur spezifischen Analytik im Lebensmittelsektor. Aus diesem Grunde wurde eine neue, spezifischere und schnellere Methode zum Nachweis der Neurotoxine entwickelt. Der Nachweis erfolgt molekularbiologisch mittels real-time PCR.

Hier geht es weiter (.pdf)

Virtuelle Tür spart Energiekosten:
Enershield-Luftbarrieren schotten Räume effektiv ab

Enershield Luftbarriere

Nachhaltigkeit und Energiemanagement sind Themen, mit denen sich Unternehmen der Lebensmittelindustrie in immer stärkerem Maße beschäftigen müssen. Dass an Türen und Toren, welche zwischen Bereichen mit unterschiedlichen Temperaturni-veaus liegen, viel Energie in Form von Wärme bzw. Kälte verloren geht, ist allgemein bekannt.

Als führender Hersteller von Luftbarriere-Systemen bietet Enershield ausgereifte und energie-optimierte Technologien zur Aufrechterhaltung thermischer Verhältnisse und hygienischer Bedingungen.

Weitere Informationen (.pdf)

Eine Revolution in der Trocknungsbranche

EnWave Trocknungsanlge

EnWave Corporation, ein kanadisches Unterneh-men der Verarbeitungstechnik, hat eine proprietäre Trocknungsanlage im industriellen Maß-stab entwickelt, die Lebensmittel verarbeitenden Unternehmen die Möglichkeit gibt, neue, hochwertige, innovative und haltbare Produkte und Zutaten zu entwickeln.

Weiterlesen (.pdf)

FieldFOOD: Nutzung gepulster elektrischer Felder in der Lebensmittelverarbeitung

Fieldfood

FieldFOOD ist eine als Teil des EG-Rahmenprogramms Horizon 2020 geförderte Innovations-maßnahme, die anhand von Demonstrationsprojekten in realem Maßstab nachweisen möchte, dass die Einführung von gepulsten elektrischen Feldern (PEF-Technologie) in der Lebensmit-telindustrie zukunftsfähig ist.

Zum kompletten Artikel (.pdf)

70 Jahre Innovation: Das französische Nationalinstitut für landwirtschaftliche Forschung (INRA) feiert Jubiläum

inra

Das INRA ist ein multidisziplinäres Institut mit Kompetenzen auf den Gebieten der Bio- und Umweltwissenschaften sowie Life Sciences, aber auch der Technik, Mathematik und angewandten Informatik sowie in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Die sozial verankerte Vision des INRA führt zum Engagement des Instituts bezüglich wichtiger globaler Herausforderungen.

Alles über das Jubiläum (.pdf)

Keine Branche ist dynamischer: Anforderungen an roboterbasierte Automation

KUKA Leichtbauroboter LBR iiwa

Der Roboter wird bei Industrie 4.0 die Schlüsselrolle spielen. Als das flexibelste Produktionselement sammelt er bereits heute Daten in der Produktion und liefert diese an das IT-System. Er ist der Arm der IT in die Produktion, das Verbindungsglied.

Hier weiterlesen (.pdf)