Quarterly - News Dezember 2016

Schon jetzt zeichnet sich für die Anuga FoodTec 2018 eine positive Tendenz ab. Mehr als 200 Unternehmen haben ihre Teilnahme an der weltweit wichtigsten Zulieferermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie bereits bestätigt − Tendenz steigend! Noch bis zum 31. Mai 2017 läuft die Frühbucher-Aktion, bei der sich Aussteller zu vergünstigten Konditionen die „besten Plätze“ in den Kölner Messehallen sichern können.

Das große Interesse an der Anuga FoodTec 2018 zeigt eindrucksvoll, wie wichtig innovative Technologien für die Lebensmittelbranche sind. Technologischer Vorsprung sichert den Markterfolg! Auch in der aktuellen Ausgabe des AFT-Quarterly haben wir wieder einige interessante Produktneuheiten für Sie zusammengestellt.

Das Themenspektrum reicht von der Entkeimung von Verpackungsmitteln mittels Pulsed Light Sterilisation bis hin zu mikronisierten färbenden Lebensmittelpulvern, die ganz neue Farbintensitäten bei verringerten Zugabemengen ermöglichen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen elektronische Spürnasen und ein spannendes Forschungsprojekt zur gesunden Ernährung bis ins hohe Alter vor.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Anuga FoodTec 2018: Positive Halbzeitbilanz für die erste Anmeldephase

Anuga FoodTec 2018

Seit Juni 2016 läuft die Frühbucher-Aktion der Anuga FoodTec (20. bis 23. März 2018) und schon jetzt zeichnet sich eine positive Tendenz ab: Mehr als 200 Unternehmen haben ihre Teilnahme an der weltweit wichtigsten Zulieferermesse der Lebensmittel- und Getränkeindustrie bereits bestätigt − Tendenz steigend! Noch bis zum 31. Mai 2017 läuft die Frühbucher-Aktion, bei der sich Aussteller zu vergünstigten Konditionen die ‚besten Plätze‘ in den Kölner Messehallen sichern können.

Anuga FoodTec 2018: Positive Halbzeitbilanz für die erste Anmeldephase (.pdf)

Hackfleischprodukte: Vielfältige Technologien, breites Produktspektrum

Berief

Hackfleisch und geformte Hackfleischprodukte sind weltweit auf den Speiseplänen zu finden. Unabhängig von der Art des Fleisches sind die zur Herstellung eingesetzten Technologien einerseits ähnlich, gleichzeitig aber auch vielschichtig. Beim ContiWok etwa handelt es sich um einen kontinuierlich arbeitenden Industrie-Wok, dessen rotierende Trommel einen entscheidenden Unterschied gegenüber anderen Technologien bietet.

Hackfleischprodukte: Vielfältige Technologien, breites Produktspektrum (.pdf)

PULSED LIGHT Sterilisation – Entkeimung von Verpackungsmitteln

Loehrke

Die Verpackungssterilisation ist ein wichtiger Schritt im Produktionsprozess. Hierfür sind heutzutage mehrere Technologien verfügbar, wie zum Beispiel die Sterilisation durch Einsatz von Chemikalien oder konstante UV-Bestrahlung. Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich vor allem die Pulsed Light Technologie als neue Methode auf dem Markt etabliert.

PULSED LIGHT Sterilisation – Entkeimung von Verpackungsmitteln (.pdf)

Mikronisierte färbende Lebensmittelpulver

GNT

Färbende Lebensmittel sind Konzentrate, die aus Obst, Gemüse und essbaren Pflanzen hergestellt werden. Meist liegen sie als Flüssigextrakte vor und dienen den Bedürfnissen vieler Hersteller und Produkte. Allerdings steigt die Nachfrage nach pulverförmigen Zutaten stetig. Bei den mikronisierten EXBERRY®-Pulvern von GNT kann man einzelne Partikel nicht mehr optisch unterscheiden. Die neue Pulverpalette bietet im Vergleich zu Standardpulvern stärkere und lebhaftere Farbintensitäten selbst bei verringerten Zugabemengen.

Mikronisierte färbende Lebensmittelpulver (.pdf)

Elektronische Spürnase HERACLES II

Alpha

Zur Gewährleistung einer einwandfreien Qualität benötigen Lebensmittelhersteller zuverlässige Testmethoden zur Überwachung ihrer Produktion. Bei der elektronischen Spürnase HERACLES II kommt die Technologie der dualen schnellen Gaschromatografie zum Einsatz. Sie erfasst die chemischen Verbindungen, die für das charakteristische Aroma und den Geschmack des Produkts verantwortlich sind.

Elektronische Spürnase HERACLES II (.pdf)

NutriAct – Ernährung für ein gesundes Altern

NutriAct

NutriAct steht für “Nutritional Intervention for Healthy Aging: Food Patterns, Behavior, and Products”. Seit Juni 2015 forscht das vom Deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Kompetenzcluster daran, bestehende Ernährungsempfehlungen für 50- bis 70-Jährige zu optimieren und Strategien zur erfolgreichen Umsetzung der Empfehlungen zu erarbeiten. Damit möchte NutriAct dieser Altersgruppe ein gesundes und aktives Leben bis ins hohe Alter ermöglichen.

NutriAct – Ernährung für ein gesundes Altern (.pdf)

Wettbewerb für Startups und KMUs

Katana

Das europäische Projekt KATANA fördert die Innovation im Agrar- und Lebensmittelbereich, indem es KMUs und Startups unterstützt. Firmen erhalten Zugang zu Know-how, Technologie, Kapital und Märkten. Ziel ist es, mit der weltweiten Konkurrenz mithalten zu können. KATANA lädt jetzt dazu ein, sich an einem Videowettbewerb zu beteiligen und von attraktiven Finanzierungsangeboten zu profitieren.

Wettbewerb für Startups und KMUs (.pdf)