Merkliste (0)

Der Einfluss von natürlichen Kältemitteln auf Schmierstoffe

Vortragssprache: englisch
20.03.2018
12:00 - 12:30
Speakers Corner
Food Processing, Food Packaging, Food Ingredients, Food Services & Solutions, Food Safety & Analysis
Exxon Mobil Esso Deutschland GmbH
Caffamacherreihe 5
20355 Hamburg
Deutschland
+49 40 63936027
+49 40 63932211

Hier findet die Veranstaltung statt:

Inhalt

Die globale Gesetzgebung verändert die Kälteindustrie. Die strengen Grenzwerte für den Einsatz von Kältemitteln mit hohem Ozonabbaupotenzial oder Treibhauspotenzial haben dazu geführt, dass Unternehmen zunehmend natürliche Kältemittel wie Ammoniak und Kohlendioxid einsetzen, um die Umweltbelastung zu verringern.


Diese Umstellung auf natürliche Alternativen stellt die Betreiber vor eine Reihe neuer Herausforderungen - nicht zuletzt im Bereich der Schmierstoffe. Da die Kälteerzeugung aus Sicht der Schmierung zu den komplexesten Branchen gehört, können die Hinweise in dieser Präsentation Unternehmen dabei unterstützen, fundierte Entscheidungen zu treffen, um diesen Herausforderungen zu begegnen.


 

Referent