Eröffnungskonferenz: „Ressourceneffizienz - Herausforderungen und Chancen"

Die steigende Nachfrage nach Rohstoffen und Energieträgern weltweit und die zunehmende Verstädterung führen zum Zwang, unser aktuelles Handeln und Wirtschaften zu hinterfragen. Ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen ist die Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften. Entsprechend seiner großen nationalen und internationalen Bedeutung ist Ressourceneffizienz das Top-Thema der Anuga FoodTec 2018.

Während der halbtägigen Eröffnungskonferenz werden international anerkannte Experten relevante Facetten dieses Themas beleuchten. Dazu gehört die effektive und effiziente Gestaltung des Wertschöpfungsprozesses, indem Material, Energie, Personal und Kapital optimal eingesetzt werden und die bestmögliche Nutzung von Ressourcen – für eine höhere Nachhaltigkeit, eine geringere Umweltbelastung und Einsparungen in verschiedensten Unternehmensbereichen.

Die Referenten im Überblick

Michael-Braungart

Prof. Michael Braungart

Ruud_Huirne

Prof. Ruud Huirne

Pierre_Pienaar

Prof. Pierre Pienaar

Alexander_Sauer

Prof. Alexander Sauer

Prof. Dr. Michael Braungart wird sein “Cradle to Cradle” design concept vorstellen.
Prof. Alexander Sauer beleuchtet neueste Forschungsergebnisse zu Ressourceneffizienz und Digitalisierung. Der Präsident der World Packaging Organisation, Prof. Pierre Pienaar, befasst sich in seinem Vortrag mit dem Thema “Smart Packaging – eine wissenschaftliche Perspektive“. Darüber hinaus gibt Prof. Ruud Huirne schließlich einen spannenden Einblick in die Nahrungsmittelversorgung der Zukunft.

Hier geht es zum Programm und Referenten.